Dedizierte Server von First Colo

Für anspruchsvolle Kunden auf der Suche nach einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hochwertige Server-Lösungen für Ihre Anwendungen

Maßgeschneiderte Dedicated Server für individuelle Projekte

Ein Dedicated Server ist für einen speziellen Netzwerkdienst oder mehrere dauerhaft betriebene Dienste vorgesehen. Er wird nicht für alltägliche Aufgaben verwendet. Im Vergleich zu einem geteilten (shared) Server steht er exklusiv einem Kunden oder exklusiv einer bestimmten Aufgabe des Kunden zur Verfügung.

Die IT-Projektleiter von kaufmännisch professionell kalkulierenden Unternehmen wollen mit unseren Dedicated Servern vornehmlich zwei typische Unannehmlichkeiten vermeiden: eine zu hohe Kapitalbindung sowie die externen Anfahrts- und Wartungskosten für Ad-hoc-Reaktionen in sogenannten „Service-Paketen“ verschiedener Anbieter. Bei uns erhalten Sie Wunsch-Server zu einer gleichbleibenden Monatspauschale unterschiedlicher Größenordnung, inklusive der Kosten für den Serverraum (Housing). Infolge unseres gut sortierten Hardware-Warenlagers profitieren Sie von kürzesten Reaktionszeiten bei notwendigen Austausch-Maßnahmen.

Die erforderliche Hardwareausstattung stimmen wir gemeinsam auf Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche ab. Dabei verwenden wir etablierte Herstellermarken wie Dell, HP, Supermicro, Intel, Western Digital etc. Anders als viele Mitbewerber sind wir nicht darauf angewiesen, bestimmte Hersteller oder Technologien zu favorisieren. Unser erfahrenes Fachpersonal stellt einen reibungslosen Ablauf des gesamten Bestell- und Inbetriebnahme-Prozesses sicher. Ihre dedicated Server werden von uns direkt vor Ort gefertigt und im Testlauf einer gewissenhaften Überprüfung unterzogen.

Dedicated Server von First Colo

Individuell leistungsstark!

Dedicated-Server Vorteile bei First Colo

24/7/365-Kundendienst

Bereitstellung binnen weniger Stunden

individuelle Wunschserver statt „Konfektionszwang“

Herstellerunabhängige Kombinationsmöglichkeiten

Rackhousing und Kaltgang-Klimatisierung

Management Interface, z. B. IPMI-Modul – KVM over IP

Jeder Server mit mindestens 1-Gbit-Anbindung ausgestattet.

Erwerb von Hardware-Komponenten zu Sonderkonditionen – durch Nutzung unserer Einkaufs-Vorteile

Übernahme des Netzwerk-Managements

Voll ausgestattete Wunsch-Server wahlweise zur Miete oder zum Kauf

Maßgeschneiderte Dedicated Server für individuelle Projekte

Wir machen unseren Kunden diesbezüglich keine speziellen Vorgaben. Wir bieten Miet- und Kaufoptionen sowohl für alle gängigen Server-Ausstattungen, als auch für maßgeschneiderte, hochkomplexe und kompromisslos leistungsfähige Wunsch-Server.

Bei First Colo gilt: professionelle Individualität statt Konfektionszwang.

Wir setzen unterschiedliche Hardware- und Software-RAID-Systeme ein. Die Speichermedien bilden einen Verbund, der unter mindestens einem Aspekt betrachtet leistungsfähiger ist als die einzelnen Medien. Mit RAID-Systemen können Sie unterschiedliche Vorteile erreichen:

Erhöhung der Ausfallsicherheit (Redundanz),  Steigerung der Datenübertragungsrate (Leistung), Aufbau großer logischer Laufwerke, Austausch von Speichermedien (auch während des Betriebes), Vergrößerung des Speichers (auch während des Betriebes).

Bei unseren Mietpreis-Lösungen müssen Sie Ihre Server nicht über die gesamte vereinbarte Laufzeit in der ursprünglich gewählten Ausführung nutzen. Erweiterungen (Upgrades) und Zusatzprodukte für Ihren dedicated Server bzw. dedicated Root-Server können Sie jederzeit bei uns in Auftrag geben. Erweiterungen, Wechsel auf andere Server-Systeme oder ein vorzeitig gewünschter Austausch einzelner Komponenten können im laufenden Betrieb von uns vorgenommen werden und führen lediglich zu einer Preisanpassung.​

Wir garantieren die uneingeschränkte Zuverlässigkeit Ihres Wunsch-Servers über die gesamte Vertragslaufzeit, sodass Sie sich über eventuell erforderliche Austauschprozesse veralteter oder fehlerhafter IT-Komponenten keine Gedanken machen müssen. In unserem hauseigenen gut sortierten Warenlager ist zu jedem Zeitpunkt genügend Ersatz- und Erweiterungs-Hardware vorhanden, um Ausfall-, Liefer- und Wartezeiten zu vermeiden.

Unsere Server verfügen über standardisierte Schnittstellen, mit denen sie per Fernzugriff (remote access) überwacht und verwaltet werden können. Über ein Management Interface, wie beispielsweise IPMI mit KVM (Over IP)-Funktion sind alle Server spielend leicht fernbedienbar. Zahlreiche reguläre Verwaltungsarbeiten wie etwa Neustarts können somit von Kunden selbst ausgeführt werden, ohne dass dabei Kosten für Managed Services anfallen.​

Eine unserer größten Stärken ist Ihre individuelle Beratung: Sie profitieren dabei durch die Korrektur von eventuellen Fehlvorstellungen, der Vermeidung von Überdimensionierungen oder von aufgezeigten Alternativlösungen bei Erstausstattungen, Auf- und Nachrüstungen. Gerade bei der Auswahl von Hardware kann man viel falsch machen. Aus der täglichen Praxis können wir ausführlich von mangelnden Kenntnissen bei der Energieeffizienz oder der Kompatibilität im lösungsorientierten Einsatz von Hardware(-Komponenten) wie beispielsweise RAM-Riegeln und RAID Controllern berichten. Nutzen Sie daher unbedingt die Expertise unserer Fachkräfte.​

Um riesige Datenmengen dauerhaft sicher zu verwalten, reichen herkömmliche Serverfestplatten nicht aus – sie sind zu klein, zu langsam und zu unsicher. Hierzu empfehlen wir Ihnen bedarfsgerechte spezielle Storage-Systeme, zu denen wir Sie gerne individuell beraten. Auf diese Weise vermeiden Sie etwa Überdimensionierungen und können Zukunftsoptionen von Anfang an passgenau einbetten.​

Erstberatung • Profi-Lösungen • Notfall-Kommunikation