GTT Upgrade

Zwei zusätzliche Uplinks zu GTT

Das dritte große Netzwerk Upgrade im Jahr 2021 wurde erfolgreich abgeschlossen. Hierbei wurde die Gesamtkapazitäten der firstcolo Netzwerkinfrastruktur um 2x 100 Gbit/s zum Tier-1 Carrier GTT erweitert.

Durch diese Investitionen in die Netzwerkinfrastruktur sollen Geschäftspartner von firstcolo zukünftig von einer noch besseren Infrastruktur profitieren. Aktuell erreicht der firstcolo Backbone eine Gesamtkapazität von über 1,5 Tbit/s und bietet dadurch einen noch effektiveren Schutz gegen großangelegte DDoS Attacken.

 

GTT Tier-1 Backbone

GTT ist ein multinationaler Telekommunikations- und Internetanbieter und betreibt eines der leistungsstärksten Tier-1-IP-Netzwerke weltweit. Der Tier-1-IP Backbone von GTT erstreckt sich über 700+ PoPs und sechs Kontinente mit einer Service-Reichweite in mehr als 140 Ländern.

Seit dem jüngsten Upgrade ist firstcolo mit 4x 100 Gbit/s an den Tier-1 Backbone von GTT angebunden. Dadurch profitieren Kunden und Geschäftspartner von firstcolo von weltweit niedrigen Latenzen.

 

Weitere Backbone Upgrades geplant

Im Hintergrund laufen bereits die Vorbereitungen für mindestens ein weiteres großes Upgrade der Netzwerkinfrastruktur. Hierzu halten wir Sie auf unseren Social-Media-Kanälen auf dem Laufenden. Einen umfassenden Überblick zu unserer Netzwerkinfrastruktur mit aktuellen Zahlen und Detailinformationen steht hier zur Verfügung: Netzwerk Übersicht.

Für weitere Fragen zu unserer Netzwerkinfrastruktur stehen wir Ihnen unter sales@first-colo.net gerne jederzeit zur Verfügung.